Senioren

Aus vielen Gesprächen weiß ich: Seniorinnen und Senioren beschäftigen die gleichen Themen wie die junge Generation. „Welche Welt hinterlasse ich einmal meinen Enkeln“ und damit die Zukunftsfragen wie z.B. die Klimakrise. Die sozialen und gesellschaftlichen Brüche, die Entwicklungen in der Arbeitswelt die sich auftun.

Die Pandemie hat gerade gezeigt, wie die Solidarität der Generationen gelingen kann.

Für die eigenen Bedürfnisse ist es wichtig alle Möglichkeiten zu haben, so gut und so langes es geht selbständig am normalen, gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Dazu gehören wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten, eine Poststelle, Bankdienste vor Ort und ein Arzt in erreichbarer Nähe. Dazu gehören Hilfen für die öffentliche Mobiliät (Bürgerbusse usw.) genau so wie einladende Orte der Begegnung. Und wenn es notwendig werden sollte, dann gehören auch ein differenziertes Angebot an qualifizerten und bezahlbaren Hilfsmöglichkeiten, an Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten dazu.

foto:colourbox

By November 18, 2020.    Uncategorized